Logo GfL  
  Home    Unternehmen    Leistungen    News Archiv    Referenzen    Downloads    Jobs    Kontakt    Impressum       

Referenzen

 Leistungen  Sicherheitsstudien  Flugsicherheitsanalysen 

Flugsicherheitsanalysen

Trotz der unverminderten Zunahme des Luftverkehrs in den letzten Jahren in Höhe von jährlich durchschnittlich 5% nimmt absolut die Zahl an Unfällen in der Luftfahrt nicht zu, da durch Leistungssteigerungen des Luftverkehrssystems die relative Unfallrate in den letzten Jahren konstant bei etwa 10-6 (1 Unfall pro 1 Millionen Flugbewegungen) gehalten werden konnte. Dieser Trend wird sich nach Ansicht der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO auch in der nächsten Zukunft unvermindert fortsetzen. Neben der Gefährdung des sich an Bord befindlichen Passagiers stellt sich gesellschaftlich auch immer dringender die Frage nach dem Risiko, dem sich jene Unbeteiligte aussetzen, die sich bedingt durch Arbeit oder Wohnort häufig oder überwiegend in der Nähe großer Verkehrsflughäfen aufhalten.

Die gesellschaftspolitische Bedeutsamkeit dieser Fragestellung zeigt sich durch ein sprunghaft gestiegenes Interesse in- und ausländischer Genehmigungsbehörden im Rahmen von Anträgen zu Neubauten bzw. Erweiterungsmaßnahmen für Flughäfen, an denen die GfL vielfältig beteiligt ist.

Die GfL verfügt für derartige Fragestellungen über eine anerkannte Methode zur Bestimmung des Risikos, dem einerseits am Luftverkehr beteiligte Personen und Güter und andererseits Anwohner im Nahbereich von Flughäfen durch den Flugbetrieb ausgesetzt sind.

© 2018 All Rights Reserved. Gesellschaft für Luftverkehrsforschung.